IAK :: Erinnern an gestern, Verantwortung für morgen

Stauffenbergstraße 13/14
10785 Berlin
Deutschland

Telefon:
Telefax:

URI: https://www.auschwitz.info/

Service-Navigation:
 
 
 
 
03.03.2021

Ungarische Abgeordnete der Orban-Partei Fidesz verlassen die EVP-Fraktion

 
 
Orban-Partei Fidesz verlässt die EVP-Fraktion

Orban-Partei Fidesz verlässt die EVP-Fraktion

 

 

 

Zum Austritt der ungarischen Abgeordneten der Fidesz-Partei aus der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament betonte in Berlin Christoph Heubner, der Exekutiv Vizepräsident des Internationalen Auschwitz Komitees:

"Endlich kommt es zu einem Akt der Klarheit und Wahrheit. Unter wachsendem Druck ihrer Fraktionskolleginnen und Kollegen verlassen die ungarischen Abgeordneten der Orban-Partei Fidesz die EVP-Fraktion, zu der sie als immer weiter nach rechtsaußen driftende Europa-Verächter schon lange nicht mehr gehörten.

Nicht nur für viele Demokraten in Ungarn ist dies ein ermutigendes Signal, dass Europa nationalistischen Autokraten, ihrer Gefolgschaft und ihren antisemitischen und rechtsstaatsfeindlichen Parolen die rote Karte zeigt."